Dialog der Religionen

View Calendar
20-06-2018 18:00 - 20:00
Roman Krüger
Phone: 030 / 36 75 00 81
Josua Gemeinde Spandau
Address: Bismarckstraße 20, 13585 Berlin

Die Gleichberechtigung der Geschlechter ist ein gesellschaftlicher und politischer Auftrag, in Deutschland mindestens seit dem das Grundgesetz gilt. Die Einführung des Frauenwahlrechts, des Gleichberechtigungsgrundsatzes im Grundgesetz und auch des Gesetzes für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen an Führungspositionen waren und sind wichtige Meilensteine auf dem Weg die gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Nachteile von Frauen abzubauen.

Auch in den Religionsgemeinschaften stellt sich die Frage nach der Gleichberechtigung der Frauen sowohl im Alltag wie auch bei der Übernahme von Leitungspositionen.
Wie weit sind die Religionsgemeinschaften dabei gekommen und welche Wege sind noch zu beschreiten? Welche Chancen haben Frauen Leitungspositionen zu übernehmen? Welche Hindernisse stellen sich ihnen entgegen?
Diesem spannenden Thema wollen wir unseren nächsten Dialog der Religionen widmen und möchten mit Ihnen darüber ins Gespräch kommen.

Wir laden Sie am 20.06. ab 18:00 Uhr herzlich in die Spandauer Josua Gemeinde, Bismarckstraße 20, 13585 Berlin, ein.

Es ist uns gelungen aus den vier großen Religionsgemeinschaften kompetente Vertreterinnen als Referentinnen zu gewinnen.

– Frau Rabbinerin Gesa Ederberg, Rabbinerin der Synagoge Oranienburger Straße der Jüdischen Gemeinde zu Berlin

– Frau Dr. Gerdi Nützel, Pfarrerin für internationale Studierende in der Evangelischen Studierendengemeinde (ESG) Berlin

– Frau Pınar Cetin, Mitbegründerin Deutsche Islam Akademie

– Frau Dr. Martina Köppen, Leiterin des Katholischen Büros Berlin-Brandenburg

Ich freue mich auf eine interessante und spannende Diskussion mit Ihnen und unseren Referentinnen.

Ihr Raed Saleh

Kreisvorsitzender SPD Spandau

Fraktionsvorsitzender SPD-Fraktion-Berlin

Dialog der Religionen